Hinweise

Fortbildungspunkte

  • Für ÄrztInnen wurden durch die Arztakademie 4 Punkte (Fach: Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin) approbiert.
    Beim Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) wurde der Schwerpunkttag mit 8 Arbeitseinheiten anerkannt.

    Bei der Österreichischen Akademie für Psychologie (ÖAP) wurde die Veranstaltung eingereicht. Die Fortbildungspunkte werden noch bekannt gegeben.

Unsere Vortragenden

  • Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um eine erlesene Auswahl an ReferentInnen zu engagieren.

Mag. Markus Angermayr

Mag. Markus Angermayr

- Psychotherapeut (Existenzanalyse)
- Philosoph
- Lehrausbildner und Lehrsupervisor der GLE
- Ausbildner in Focusing

- Weiterbildungen in:
Körperorientierte Traumatherapie und Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie, Persönlichkeitsstörungen, Psychosomatik, Focusing-Therapie, Breema-Bodywork-Instructor

- Selbsterfahrungsorientierte Reiseprojekte in Europa, Asien und Afrika (Trekkingunternehmungen).

 Erich Bauer

Erich Bauer

- Zertifizierter HAKOMI-Therapeut
- Eigene Praxis in Kärnten und der Steiermark

- Hakomi-Ausbildung 2005-2008
- Tutor & Lehrassistent bei Hakomi-Ausbildungen
- Assistent bei zahlreichen Hakomi-Workshops (seit 2009) in Wien, Kärnten, Italien, Bayern

Fortbildungen:
- Szenisches Hakomi 2010-2011
- Traumabehandlung mit der Hakomi-Methode 2013-2014
- Recreation Of The Self 2013 und 2014

- Psychotherapeutisches Propädeutikum
- Teilstudium Psychologie

- Yogalehrer & Achtsamkeitstrainer

Mag.a Mariella Bidovec-Kraytcheva

Mag.a Mariella Bidovec-Kraytcheva

- Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin im ÖAKBT
- Traumatherapeutin
- Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

- Langjährige klinische Erfahrung und freie Praxis

Arbeitsschwerpunkt:
- Trauma, Dissoziation, komplexe PTBS
- Arbeit mit Jugendlichen
- Supervison und Selbsterfahrung

Grundberuf:
- Pädagogin
- Psychologin
- Sportwissenschafterin

Prof.in Helene Breitschopf

Prof.in Helene Breitschopf

- Personenzentrierte Psychotherapeutin seit 2015
- Zertifizierte Hakomitherapeutin seit 2000
- Seit dem Jahr 2000 in eigener Praxis

- Assistentin bei zahlreichen Hakomi-Processings
- Tutorin bei Hakomiausbildungen

- Bis zur Pensionierung im Jahr 2009 als Biomedizinische Analytikerin im Zentrum für Hirnforschung, Bereich Molekularpathologie, an der Medizinischen Universität Wien angestellt

Mag.a Elke Göttl-Resch

Mag.a Elke Göttl-Resch

-Psychotherapeutin (KIP)
-Körperpsychotherapeutin
-Traumatherapeutin
-Paartherapeutin
-SAFE Mentorin
-Mediation, Supervision, Coaching
-Systemische Aufstellungs- und Ritualarbeit

- Mitbegründerin der Bewegung NeuroDeeskalation
- Internationale Seminartätigkeit
- unbeschreiblich weiblich: Psychotherapeutische Selbsterfahrung in der Frauengruppe
- Planungsteam „LeiboderLeben“: Internationales Seminar für
körperbezogene Psychotherapie, Körpertherapie und Körperkunst


 Gabriele Hasler, MSc

Gabriele Hasler, MSc

- Personzentrierte Psychotherapeutin
- Supervisorin, Ausbilderin und Lehrtherapeutin der APG•IPS,

- Akademische Referentin für Feministische Bildung und Politik
- Psychosoziale Beraterin und Erwachsenentrainerin
- Teil des Leitungsteams der APG•IPS

Arbeitsschwerpunkte:
- Gendersensible Psychotherapie
- Transgenerationale Weitergabe von Traumata
- chronische Erkrankungen und chronische Schmerzen
- soziale Beschleunigung und ihre Folgen

Dr.in. Carola Kaltenbach

Dr.in. Carola Kaltenbach

- Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin
- Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Wirtschaftspsychologin

- geschäftsführende Gesellschafterin bei TAO-Team für Angewandte Psychologie und Organisationsberatung

- Ausbildungstätigkeit für Bioenergetische Analyse
- Fortbildung u.a. im Autogenen Training
- Gesprächspsychotherapie
- Team- und Organisationsentwicklung

- Aus- u. Weiterbildung für Psychotherapeut/inn/en und Ärzte, Managementtraining und -beratung

Dipl.Psych.in Brigitte Lämmle

Dipl.Psych.in Brigitte Lämmle

- Psychologin
- system. Lehrtherapeutin

- freiberuflich als Paar- und Familientherapeutin, in eigener Praxis tätig

- 1996 - 2004 Moderatorin von "Lämmle Live"

- Autorin zahlreicher Fachbücher (Letzte Buchveröffentlichung: "Erklär mir Deine Welt")

Mag.a Karin Macke

Mag.a Karin Macke

- personzentrierte Psychotherapeutin
- Supervisorin
- Ausbilderin und Lehrtherapeutin der APGIPS

- Mitarbeiterin bei "Frauen beraten Frauen" und des angeschlossenen Instituts für feministische Psychotherapie
- psychosoziale Beraterin und Erwachsenentrainerin
- anerkannte Familienberaterin

- Lehrbeauftragte für Ethik am HOPP, Uni Wien
- Lehrtätigkeit an der SFU und der Donau-Uni Krems
- Leitung der Beschwerdestelle des NÖLP

- Studium der Anglistik und Germanistik, Gender Studies

- Autorin, Performancekünstlerin, leitet Kreative Schreibworkshops

- Schwerpunkte:
Geschlechtersensible Psychotherapie, Transgenerationale Weitergabe von Traumata, chronische Erkrankungen und chronische Schmerzen, Kreatives Schreiben und Poesietherapie als Medium und der Beratung und Psychotherapie

Mag.a Milena Marinova

Mag.a Milena Marinova

- Klinischen- und Gesundheitspsychologin
- in psychologischer Beratung tätig

- seit 2018 zertifizierte MBSR Lehrerin
- leitet Gruppen zur Stressbewältigung

MMag. Gernot Schauer

MMag. Gernot Schauer

- Klinischer und Gesundheitspsychologe
- Psychotherapeut im Verfahren Konzentrative Bewegungstherapie

- Sportwissenschafter

- Kassenstelle für Klinisch psychologische Diagnostik

Prim.in Priv.-Doz Dr.in Alexandra Schosser, PhD. MBA

Prim.in Priv.-Doz Dr.in Alexandra Schosser, PhD. MBA

- Seit 2013 ärztliche Leitung der verhaltenstherapeutischen ambulanten psychiatrischen Rehabilitation "Zentren für seelische Gesundheit Wien" (BBRZ-Med)
- zuvor Oberärztin sowie Forschung und Lehre an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien

- Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
- Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie, Schematherapie)
- Supervisorin
- Lehrtherapeutin der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltenstherapie (AVM)

- 2006 bis 2009 Forschungsaufenthalt (PhD) am King’s College London
- 2012 Habilitation im Fach Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin an der Medizinischen Universität Wien

- Vorstandsmitglied ("Science & Research Coordinator")
- Zertifizierungsgutachterin (Österreich)
- Trainerin/Supervisorin der "International Society of Schematherapy" (ISST)